Veröffentlicht am Di., 5. Mai. 2020 18:29 Uhr

Wir feiern, bis auf Weiteres, unsere Gottesdienste unter den folgenden Voraussetzungen, die wir alle gemeinsam erfüllen müssen:

Es ist erforderlich, dass wir alle gemeinsam uns an die Regelungen halten. Ansteckungen geschehen nicht während des Gottesdienstes. Kirchenkreise und Gemeinde sagen Präsenzgottesdienste ab, weil die Gemeindeglieder vorher und nachher zusammenstehen.

  • ab dem Betreten der Kirche müssen Sie bitte eine medizinische Gesichtsmaske oder eine FFP2 Maske tragen, auch während des Gottesdienstes am Sitzplatz
  • Alle Teilnehmenden müssen ihre Kontaktdaten hinterlegen
  • Die Abstandsregelung - 2 Meter in jede Richtung – ist unbedingt einzuhalten!
  • Insbesondere beim Ein- und Ausgang werden wir deshalb sehr aufeinander achten müssen. In der Kirche sind Sitzplätze markiert – nur diese Sitzplätze dürfen benutzt werden. Besucher*innen aus einem Haushalt dürfen nebeneinander sitzen.
  • Es gibt zzt. kein Nachtgespräch bei Heissgetränk abgesehen vom Kirchraum selbst für die Zeit des Gottesdienstes, gibt es zzt. keine Aufenthaltsbereiche im Gebäude
  •  Es gibt zzt. keinen Gemeindegesang  (Ausgenommen ist das liturgische Personal, während des Gottesdienstes)
  • Die  Kollekten für den gesamtkirchlichen Zweck und für unsere Gemeinde werden beide am Ausgang gesammelt.
  • Die Entscheidung über eine Fortführung der Gottesdienste unter diesen Bedingungen wird durch den Gemeindekirchenrat stets überprüft und gegebenenfalls verändert.

  • Wir bitten Sie, die Kirche nach Ende des Gottesdienstes sofort zu verlassen.   Es ist draußen an der frischen Luft leichter, den erforderlichen Abstand einzuhalten, um sich, weiter maskentragend, noch zu verabschieden.


Kategorien Web-Beiträge